Hochsensibel zu sein bedeutet


• gern zu reflektieren

• subtile Botschaften von außen und innen wahrzunehmen

• ein reiches, komplexes Innenleben zu haben.

Elaine N. Aron 1999

Hochsensible Kinder sind

phantasievoll

naturverbunden

empathisch und

gerechtigkeitsliebend.

Sie stellen viele Fragen,

nehmen kleine Details wahr und

haben intensive Freundschaften.

Hochsensible Erwachsene sind

sozialkompetent

verantwortungsbewusst

vorausschauend

sorgfältig

innovativ

erfolgreiche und bei den Mitarbeitern beliebte Führungskräfte.

Als Teammitglieder wirken sie häufig ausgleichend und vermittelnd.

Hochsensible Menschen, ob groß oder klein, finden in meinen Coachings einen vertrauensvollen und geschützten Rahmen.

Hier entdecken sie Ihre Hochsensibilität als stärkende Ressource und Quelle für mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

Hochsensible Kinder und Jugendliche erleben sich in meinen Coachings als selbstwirksam und entwickeln die Fähigkeit, ihre intensive Wahrnehmungsfähigkeit bewusst zu lenken.

Gerne berate ich Eltern hochsensibler Kinder und Jugendlicher in Bezug auf den Umgang mit diesem Wesenszug und seinen Besonderheiten.

Ich halte Vorträge unterschiedlicher Länge zu den Themen:

• Hochsensibilität bei Kindern

• Hochsensibilität im Berufsalltag

Buchempfehlungen zum Thema Hochsensibilität

Aron, Elaine N.: Sind Sie hochsensibel? Wie Sie Ihre Empfindsamkeit erkennen, verstehen und nutzen, 14. Auflage, mvg Verlag, München 2005
 

Aron, Elaine N.: Sind Sie hochsensibel? Ein praktisches Handbuch für hochsensible Menschen, Das Arbeitsbuch, 5. Auflage, mvg Verlag, München 2014 

Falkenstein, Tom: Hochsensible Männer. Mit Feingefühl zur eigenen Stärke, 1. Auflage, Junfermann Verlag, Paderborn 2017

Harke, Sylvia: Hochsensibel ist mehr als zartbesaitet. Die 100 häufigsten Fragen und Antworten, 3. Auflage, Via Nova Verlag, Petersberg 2016

Kegel, Corinna: Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten, 1. Auflage, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2016

Lo, Imi: Sensibilität und emotionale Intensität. Wie man als hochsensibler Mensch mit intensiven Gefühlen umgeht, 1. Auflage, Junfermann Verlag, Paderborn, 2020

Sellin, Rolf: Bis hierher und nicht weiter: Wie Sie sich zentrieren, Grenzen setzen und gut für sich sorgen, erweiterte Neuausgabe, Kösel-Verlag, München 2014/2021

Sellin, Rolf: Wenn die Haut zu dünn ist: Hochsensibilität – vom Manko zum Plus. Das Standardwerk in erweiterter Neuausgabe, Kösel-Verlag, München 2011/2020

Buchempfehlungen zum Thema hochsensible Kinder & Jugendliche

Aron, Elaine N.: Das hochsensible Kind, 9. überarbeitete Auflage, mvg Verlag, München 2008/2019

Aron, Elaine N.: Hochsensible Eltern. Zwischen Empathie und Reizüberflutung - Wie Sie ihrem Kind und sich selbst gerecht werden, 1. Auflage, mvg Verlag, München 2020

Breedijk, J., Nauto, N., Rau, J.: Extrem beschenkt und sehr sensibel. Hochbegabte Jugendliche - wie sie ticken, was sie brauchen, 1. Auflage, Beltz Verlag, Weinheim, 2018

Friedbaum, Laura: Hochsensible Kinder, ein hochsensibles Thema, 1. Auflage, PMCE GmbH, Brieselang, 2021

Sellin, Rolf: Mein Kind ist hochsensibel - was tun?, 4. Auflage, Kösel-Verlag, München 2015

Weinbach, Paula: Hochsensible Kindererziehung. Hochsensible Kinder verstehen und erziehen, ohne zu schimpfen, 2. Auflage, KR Publishing, 2020

Klient*innenstimmen hochsensibler Menschen


"Ich bin so erleichtert, dass ich ab jetzt nicht mehr alleine entscheiden muss! Ich habe da ja neben dem Kopf noch 2 andere Berater in mir!" K.R. aus H. 

 

"Nach unserer Sitzung konnte ich mich sehr klar entscheiden, ich fühlte mich stark dabei." R.K. aus L.

"Das war eine sehr erkenntnisreiche Coachingstunde bei Dir!" N.S. aus A.
 
"M. (Knabe, 14 Jahre) kommt sehr gerne zu Dir :-). Im Deutsch Test hatte er eine 5,6." C.B. aus H.


"Der Klassenlehrer hat uns im Elterngespräch gesagt, dass M. viel konzentrierter ist und kaum mehr etwas vergisst." C.B. aus H.

"R. (Knabe, 8 Jahre) kam ganz glücklich nach Hause und freut sich schon sehr auf nächste Woche!" A.T. aus H.