Systemisches Stimmcoaching

Entdecken Sie Ihre persönliche Stimme!

Wie und wo atme ich?

Einatmen - ausatmen - Pause. Dieser natürliche Atemrhythmus, verbunden mit einer freien Bauchatmung, ist die Basis für eine gesunde Stimme. Durch den Atem werden unsere inneren Räume belebt und erfahrbar gemacht. 

Erleben Sie in meinen Stimmcoachings Ihr ganz eigenes Zusammenspiel von Atem, Körper und Stimme.

Wo klinge ich?

Ausgehend vom Kehlkopf und dem Mund-Rachen-Raum versetzen Ihre Stimmbänder noch viele weitere Räume in Ihrem Körper in Schwingung.

In meinen Stimmcoachings lernen Sie Ihren Körper als Resonanzraum, Energiequelle und Ausdrucksmittel für Ihre persönliche Stimme kennen.

Wie klinge ich?

Die Stimme ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Durch sie treten wir von innen mit dem Außen in Verbindung. Wie wir unsere Stimme gebrauchen und wie sie klingt ist nicht angeboren, sondern erlernt.

Entdecken Sie in meinen Stimmcoachings Ihren ganz individuellen Stimmklang und tragen Sie ihn authentisch nach außen.

Systemisches Stimmcoaching

In einem ersten, kostenlosen Gespräch per Telefon oder Zoom sprechen wir über Ihre Erwartungen, Fragestellungen und Wünsche bezüglich Ihrer Stimme. Gerne gebe ich Ihnen Einblick in meine Arbeitsweise.

Während unseres ersten Stimmcoaching-Termins führen wir ein ausführliches Gespräch über Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihre Stimme und über Ihre Erfahrungen mit der Arbeit mit Atem, Körper und Stimme. Gemeinsam entwickeln wir ein mögliches persönliches Ziel für Ihr Stimmcoaching und beginnen im Anschluss mit der Entdeckungsreise zu Ihrer persönlichen Stimme.

Workshops & Seminare für Frauen zu den Themen

• Stimmcoaching

• Auftrittskompetenz

• Stimmcoaching & Auftrittskompetenz

Stimmcoach, Opernsängerin & Sprecherin

Klientinnenstimmen, Zuhörer & Kritiken

"Herzlichen Dank für das heutige Stimmcoaching - habe viel für mich entdeckt und freue mich darauf weiter zu gehen und weitere Räume zu erkunden! Fühle mich gerade recht beschwingt und habe Lust auszuprobieren was wir angeschaut haben." B.M. aus B.

"Du hilfst Frauen dabei, ihre Stimme zu erheben und für sich und ihre Werte einzustehen." N.H. aus M. (D)

"Tief berührend."

"Bettina Gut als Donna Elvira setzte ihr mit Nachdruck und Dramatik die temperamentvoll Liebende entgegen, die wütend und tobend und bittend und weinend an Don Giovanni und die Liebe selbst als wiederholt Betrogene noch glaubt."


"Es war eine Ohrenweide!" 


"Bettina Gut als Clawdia Chauchat ist eine ausgezeichnete Sopranistin, ...eine sinnlich gurrende Clawdia." 


"So viel Nahrung bekommt man selten..."
 

"Die Aufführung ist ein Glücksfall, die schnepfige Elisetta, bestens besetzt mit Bettina Gut."


"Bettina Gut hat mit ihrer eindrücklichen Stimme den Gästen ein Gänsehautfeeling verpasst."


"Harmonisch und kontrastreich ergänzten sich Bettina Guts runder, samtiger Sopran... Musterhaft war die Textverständlichkeit."